Mittel gegen Vaginalpilz

Diflucan ist eine oral einzunehmende Medizin, die benutzt wird um Vaginalpilz und bakterielle Scheidenentzündungen (bakterielle Vaginose) zu behandeln. Eine Dosis reicht normalerweise aus, um eine Infektion zu heilen.

Wirkstoff: Fluconazol
Hersteller: Pfizer
Erste Resultate können erwartet werden: Nach zwei Tagen
Behandlungsmethode: Eine Tablette pro Behandlung, oral einzunehmen
Anwendung: Die Tablette wird oral eingenommen
Wird benutzt, um Pilzinfektionen zu behandeln: Ja
Wird benutzt, um bakterielle Vaginalentzündungen zu behandeln: Nein
Behandelt / Heilt Ausfluss, der von Infektionen verursacht wird: Ausschließlich Pilzinfektionen
Geeignet um Pilzinfektionen bei Männern zu behandeln: Ja
Geeignet für die innere Anwendung: Nein
Zusammenfassung: Diflucan kann normalerweise in kleinen Dosen von 150mg gekauft werden. Dies ist normalerweise ausreichend für die höchst pilztötende Substanz Fluconazol, um einen Schub von Scheidenpilz zu heilen. Es ist ratsam, zwei Dosen dieses Mittels zu kaufen, da Scheidenpilz oftmals chronische Ursachen haben kann und so eine zweite Behandlung benötigt wird. Diflucan ist außerdem auch dafür geeignet Pilzsymptome im Intimbereich der Männern zu behandeln,wie beispielsweise Brennen, Trockenheit oder eiternde Vorhaut. Pilzinfektionen sind ansteckend, daher müssen sich beide Personen in einer Beziehung gleichzeitig einer Behandlung unterziehen. Diflucan ist ein komfortables, schnelles und effektives Mittel gegen Pilzinfektionen des Intimbereichs.

Daktar ist eine Wundsalbe / Creme, mit der effektiv verschiedene Arten von Pilzinfektionen behandelt werden können. Der Wirkstoff der Salbe, Miconazole, behandelt und ermöglicht eine schnelle Befreiung von Symptomen wie Brennen, Ausfluss und spröder vaginaler Schleimhäute.

Wirkstoff: Miconazol
Hersteller: Janssen-Cilag
Früheste Ergebnisse nach: 7 bis 14 Tagen
Behandlungsmethode: Die Salbe wird 1 bis 2 mal am Tag mit dem beigelegten Applikator in der Vagina aufgetragen
Anwendung: Gel/Salbe
Zur Behandlung von Pilzinfektionen: Ja
Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen der Vagina: Nein
Behandelt/Heilt durch die Infektion verursachten vaginalen Ausfluss: Nur bei Pilzinfektionen
geeignet für den inneren Gebrauch: Ja (nicht oral)
Zusammenfassung: Dieses Medikament ist eine Art Wundsalbe, die mit einem Applikator, der der Packung beiliegt, innen in die Vagina aufgetragen wird. Der Wirkstoff Miconazol ist höchst fungizid. Nach nur zwei Tagen können die Symptome bereits abflachen und das Brennen der Schleimhaut und der Scheidenausfluss werden sich reduzieren. Bei schwer zu behandelnden und chronischen Pilzinfektionen des Genitalbereichs wird empfohlen, Daktar und Diflucan zu kombinieren und gleichzeitig anzuwenden.

Besuchen Sie Ihren Arzt über das Internet!
Denken Sie es wird peinlich sein, Ihren Arzt zu besuchen und Ihren Intimbereich zu zeigen? Viele Menschen, die Probleme im Genitalbereich haben, wie zum Beispiel Scheidenpilz und einen übel riechenden Ausfluss fühlen sich beschämt und wünschen sich eine entsprechende Behandlung, die so sanft und diskret wie möglich ist.

EU Regelungen machen es für Patienten möglich, völlig legal verschreibungspflichtige Medikamente in Onlineshops von britischen online Apotheken zu kaufen! Als Kunde/Patient müssen Sie nur das (gesundheitsbezogene) Web Formular ausfüllen, welches dann online von einem registrierten Arzt eingesehen wird. Der Arzt wird beurteilen, ob Ihrer Bestellung zugestimmt werden kann, danach bekommen Sie das Medikament und das Rezept zugesandt.